Aufgrund der Coronabeschränkungen musste meine erste Ausfahrt nach Baden-Württemberg gehen, denn da waren die Stellplätze bereits geöffnet. Und einen besonders schönen Stellplatz haben wir in Wangen im Allgäu gefunden in Fußweite zum malerischen, sorgfältig restaurierten Zentrum mit einer Vielzahl an historischen Gebäuden und gemäß Eigenwerbung mit einem der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands. Besonders auffällig sind die zahlreichen Steinbrunnen, gusseiserne Brunnen und lustige Figurenbrunnen, die zu einer Brunnenwanderung durch die Stadt einladen.

Während ich mich zwischen den anderen Wohnmobilen von der Fahrt erholen konnte, nutzten meine Mitreisenden das schöne Wetter für eine ausgiebige E-Bike-Tour rund um Wangen. Abwechslungsreich ging es über Wege und Sträßchen über Hügel und durch Täler, vorbei an Wiesen, Wäldern und kleinen Seen. Besondere Highlights waren die zahlreichen schönen Bauernhöfe und die Blicke über das Allgäu bis zu den noch schneebedeckten Alpenspitzen.

Schon fast auf der Rücktour konnte ich auch noch etwas von der Schönheit der Landschaft sehen und mit ihr etwas um die Wette posen 🙂

Euer Spezl

Categories: Reiseberichte

christine

Touristikprofi mit 30 Jahre Erfahrung und einer Passion für persönliche Beratung, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellt. Reist selber gern mit dem Reisemobil. Hat den Spezl ausgesucht und liebevoll ausgestattet.