Die Freiheit des Reisens spüren und (fast) überall hinkommen, auch für Städtereisen prima geeignet!

Hier lest Ihr 10 Gründe, die für unseren Kastenwagen Spezl sprechen.

1. Ein Kastenwagen ist komfortabel und dennoch kompakt

knapp 6 m lang ohne Fahrradträger bietet er im Innern jede Menge Komfort. Bis zu 4 Personen können bequem darin nächtigen, ideal für Paare und Familien. Super zu fahren dank Automatik-Getriebe. Super eingefahren ist er auch und hat mit ca. 41.000 km auf dem Tacho schon einiges gesehen in Europa.

2. Unauffällig & elegant

in der FIAT-Sonderfarbe Campovolo-grau lackiert ist der Spezl ein echter Hingucker!

3. Eine komplette Wohnung für unterwegs

kompakte Küche mit Gasherd und großem Kühlschrank, Bad mit Dusche und WC, 2 Doppelbetten, davon eins als Hubbett – nicht nur von Kindern heiß geliebt!

4. Werkstatt, Ersatzteile und Außenwäsche

Der Spezl fährt auf FIAT Chassis und ist in der nächsten FIAT-Werkstatt deines Vertrauens willkommen (sicherheitshalber solltest du dazusagen, dass er 2,82 m hoch ist), Ersatzteile fürs Fahrzeug sind also kein Problem, ebenso ein Reifenwechsel und TÜV sowie Service. Eventuell bietet die Werkstatt sogar die Gasprüfung mit an. Der hochwertige Innenausbau stammt von Knaus und falls du hier etwas benötigst, gibt es einen Vertragshändler mit Werkstatt auch in deiner Nähe. Frag gerne bei uns nach!

Auch wenn der Spezl nicht durch eine Standard-Waschanlage fahren kann, gibt es Möglichkeiten, ihn kostengünstig waschen zu lassen. Wir geben dir gerne Informationen.

5. Führerschein Klasse B

Solange der Kastenwagen unter 3,5 Tonnen schwer ist, gilt dieser nämlich als PKW. Du sparst so außerdem bei Maut und Fährfahrten, wenn du auf die Größe achtest. Je kürzer, desto günstiger die Überfahrt.

6. Stehkomfort & Sitzkomfort

Stehhöhe im Spezl beträgt 1,90 m, wenn das Hubbett oben ist. Ist es einsatzbereit zum Schlafen, kann man dennoch darunter noch bequem am Tisch sitzen.

7. Alltagstauglich

Aber wer sagt, dass der Spezl dich nur im Urlaub begleitet? Der Tisch ist schnell verräumt, das Heckbett hochgeklappt – oder beides geht raus aus dem Wagen und fertig ist dein Transporter, der auch wirklich lange Teile oder eben sperrige Teile transportiert! Für die Sicherheit haben wir zusätzliche Verzurrösen angebracht.

8. Mehr Sicherheit im Kastenwagen

Da beim Kastenwagen das komplette Basisfahrzeug mit Chassis, Antrieb und Karosserie für den Ausbau verwendet wird, hat man tatsächlich ein richtiges Auto. Man hat also ein „richtiges“ Auto mit Knautschzone. Damit erfüllt der Kastenwagen sogar strengere Richtlinien zur Crashsicherheit als beispielsweise die meisten Integrierten und Teilintegrierten Wohnmobile. 

9. Für mehr Minimalismus – Mit dem Kastenwagen auf Tour

Die meisten Kastenwägen haben eine maximal Belastungsgrenze von 3,5 Tonnen. Die Zulademenge hält sich bei einer Grundschwere von knapp 3 Tonnen in Grenzen. Gerade wenn du mehrere eBikes oder schweres Gepäck mitnehmen möchtest, musst du dich bei anderen Dingen beschränken. Aber du wirst schnell merken, wie viel Freiheit im Kopf dir bleibt, wenn du keinen unnötigen Ballast mitnimmst. Außerdem hat der Spezl eine abnehmbare Anhängerkupplung – da geht also mehr mit, als man denkt 😊

10. Der SPEZL ist ein Kastenwagen – Willst du einen eigenen SPEZL?

Jetzt kannst du dir vorstellen, warum der Spezl ein Kastenwagen ist und zwar genau dieser! Uns überzeugt das Gesamtkonzept – und unsere Kund:innen auch! Sprich uns an, und wir erzählen dir noch mehr vom Spezl und machen dir ein Angebot!


christine

Touristikprofi mit 30 Jahre Erfahrung und einer Passion für persönliche Beratung, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellt. Reist selber gern mit dem Reisemobil. Hat den Spezl ausgesucht und liebevoll ausgestattet.